"Erleben Sie unsere
aktuellen Angebote!"



Zum aktuellen ALDI Magazin








Sonderausgabe
30 Jahre Kurier





Die aktuelle
Kreis-Ausgabe
vom 28.02.2015
zum blättern




17.02.15 | 11:23
Rosenmontagsumzug 2015 in RE
Eine Bildergalerie zum Rosenmontag in Recklinghaus...

02.10.14 | 14:57
Bildergalerie: Lene Gercke zu Besuch im Palais Ves
Lene Gercke zu Besuch im Palais Vest Recklinghause...

19.09.14 | 11:35
Eröffnung Palais Vest
Hier gibt es eine kleine Bildergalerie von der Er&...

24.10.13 | 15:15
Video: Pressekonferenzen Schalke/Dortmund
Video: Pressekonferenz Schalke/BvB zu den S...




Kunstvoller Vorbote des Frühlings
VERANSTALTUNG. Der Frühling scheint aktuell noch fern. Doch vom 6. bis 8. März können Kunst- und Blumenliebhaber einen Vorgeschmack der farbenfrohen Jahreszeit bekommen. Denn dann öffnet der 32. Recklinghäuser Kunst- & Handwerkermarkt mit Blumen-, Pflanzen- und Gartenmarkt seine Tore und über 150 Aussteller stimmen im und am Ruhrfestspielhaus Recklinghausen auf das Frühjahr ein.
Bereits bei seiner Premiere im Jahr 1999 konnte der Kunst- & Handwerkermarkt mit über 100 Ausstellern aufwarten. „Seit mittlerweile sieben Jahren finden regelmäßig sogar über 150 Kunsthandwerker aus der ganzen Republik und dem benachbarten Ausland ihren Weg auf Recklinghausens ‚grünen Hügel‘“, kann Organisatorin Yvonne Rolef stolz verkünden. „Die große Anzahl an Ausstellern und ein breites Sortiment machen den Markt einzigartig in der Region“, so Rolef weiter. Für jeden Geschmack sei hier etwas zu finden, „sodass mit Sicherheit jeder Besucher auf seine Kosten kommt.“  Mehr...

Kurier-Top-Themen der Woche




Kampf um die
Einkaufskrone

„Droh(nen)kulisse“
vor den Werkstoren

„Kinderkrankheiten“
nicht unterschätzen


Der Pott im Derbyfieber
BUNDESLIGA. Es ist mal wieder soweit: Zum insgesamt 146. Mal stehen sich am heutigen Samstag Borussia Dortmund und Schalke 04 in einem Pflichtspiel gegenüber. Um 15.30 Uhr rollt im Signal-Iduna-Park der Ball – und schon seit Tagen fiebert das ganze Ruhrgebiet, zumindest der fußballbegeisterte Teil, diesem Termin entgegen.
Auf Schalke – als wäre es in dieser Saison schon einmal anders gewesen – plagen Trainer Roberto Di Matteo wieder einmal die Personalsorgen. Das 1:1 gegen Werder Bremen am vergangenen Samstag hat einmal mehr gezeigt, dass es in der Offensive derzeit hapert. An eine Rückkehr der „Kreativkräfte“ Julian Draxler und Jefferson Farfan ist im Moment aber nicht zu denken – da macht es immerhin Hoffnung, dass Klaas-Jan Huntelaar nach seiner Sperre wieder einsatzbereit ist. Allerdings war der Niederländer zuletzt noch verletzt – ob er wieder bei 100 Prozent ist, darf bezweifelt werden. Außerdem muss Di Matteo auf Abwehrspieler Joel Matip verzichten, der sich ausgerechnet in seinem 150. Bundesligaspiel einen Muskelfaserriss zuzog und wohl noch eine weitere Woche ausfällt.  ...Mehr 

Gutscheinbuch zum Vorzugspreis
KREIS. Interessierte können mit dem Gutscheinbuch Kreis Recklinghausen 2015 (Foto: Gutscheinbuch.de) bald doppelt sparen: Denn der Herausgeber Gutscheinbuch.de plant eine Aktion, bei der es die Rabattsammlung, die 115 Gutscheine für Restaurants, Freizeit- und Wellness-Einrichtungen enthält, zum reduzierten Preis von 9,95 Euro anstatt der bislang fälligen 17,95 Euro gibt. Exklusiv kommen die Leserinnen und Leser des Kurier zum Sonntag schon jetzt in den Genuss des Vorzugspreises: Ab sofort ist das Gutscheinbuch Kreis Recklinghausen 2015 in unserer Geschäftsstelle am Kaiserwall 30 in Recklinghausen für 9,95 Euro erhältlich.

Feurige Klänge
FESTSPIELHAUS. Die feurigen Klänge des kubanischen Son erfüllen die Abendluft, eine Handvoll junger Kubaner legt in ausgelassener Stimmung spontan einen kleinen Tanz aufs Pflaster, während unter den Arkaden verwitterter Palazzi ein paar alteingesessene Habaneros über Gott und die Welt philosophieren… Direkt aus Kuba kommt das Tanzmusical „Soy de Cuba“ im Frühjahr dieses Jahres erstmals nach Deutschland. Am 26. März macht die neue Produktion auch im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen Halt und nimmt das Publikum auf eine Reise mitten ins Herz der Karibikinsel mit.
Kaum ein anderer Ort verkörpert ein so eigenes Lebensgefühl wie Kuba – die pure Lust am Leben, am Tanz und an der Musik. „Soy de Cuba“ bringt dieses Lebensgefühl live und hautnah nach Recklinghausen. Authentische Filmaufnahmen auf einer Großbildleinwand ziehen die Zuschauer mitten hinein in die unverwechselbare Kulisse Havannas: in die engen Gassen, wo ausgelassene Straßenpartys gefeiert werden, an die Uferpromenade, den „Malecón“, wo Liebespaare den Sonnenuntergang genießen, und in die Tanz-Clubs der Stadt, wo die besten Tänzer Kubas zu Salsa und Reggaeton ihre Hüften schwingen.
Ob Mambo, Salsa, Rumba oder Reggaeton – mit den unwiderstehlichen kubanischen Rhythmen und Tänzen erzählt „Soy de Cuba“ die bewegende Liebesgeschichte der jungen Tänzerin Ayala: Eingeengt von ihrem Zuhause auf der elterlichen Tabakfarm im ländlichen Viñales, träumt Ayala von einem Leben als Tänzerin in der Großstadt. Mit nichts mehr als einem Köfferchen und ihren Kenntnissen im rustikalen Folklore-Tanz macht sie sich auf nach Havanna. Schnell merkt sie, dass der Rhythmus der Hauptstadt ein anderer ist. Sie lernt die Schattenseiten der schillernden Welt der Profitänzer kennen, wo Intrigen, Eifersucht und Rivalität an der Tagesordnung sind. Eines Tages jedoch bekommt Ayala die große Chance, ihr Talent als Tänzerin unter Beweis zu stellen und das Herz ihrer großen Liebe, des Choreografen Mario, zu erobern.
Brillante Videoprojektionen auf einer überdimensionalen Leinwand und 14 erstklassige kubanische Tänzer, die von einer hochkarätigen Live-Band sowie zwei Sängern begleitet werden, bringen das pulsierende Leben Havannas pur und unmittelbar auf die Bühne. Von Rom über Madrid bis Paris feierte das Tanzmusical bereits erste Erfolge. Jetzt kann sich auch das Recklinghäuser Publikum von der überschäumenden Lebensfreude des Ensembles mit der stolzen Botschaft „Soy de Cuba“ – „Ich komme aus Kuba!“ – mitreißen lassen.
„Soy de Cuba“ ist am Donnerstag, 26. März, um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen zu sehen. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 24,20 bis 59,90 Euro inklusive aller Gebühren beim Kurier zum Sonntag, Kaiserwall 30, in Recklinghausen, unter der Hotline ( (0209) 14 77 999 sowie im Internet unter www.imVorverkauf.de. Foto: Philippe Fretault